Verbandstag des Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine e.V.

Der Vorstand der Lohnsteuerhilfe Baden-Württemberg e.V. hat am 1. Juni 2017 am Verbandstag "Moderne Arbeitnehmerbesteuerung und Digitalisierung" des Bundesverbandes Lohnsteuerhilfevereine e.V. (BVL) im Presse- und Besucherzentrum der Bundesregierung, Reichstagufer 14, 10117 Berlin teilgenommen.

Vorstandsvorsitzender des BVL Hans Daumoser begrüßte die fast 200 Gäste, Vertreter aus Politik, Wirtschaftsverbänden, Finanzverwaltung und Gerichtsbarkeit sowie aus den Reihen der Mitgliedsvereine und verbandsungebundener Lohnsteuerhilfevereine. Jörg Strötzel, ebenfalls Vorstandsvorsitzender, erläuterte den Anwesenden die aktuellen Herausforderungen für die Verbandsarbeit des BVL.

Ein Höhepunkt waren die Ausführungen des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium der Finanzen Dr. Michael Meister, der sich im Anschluss den Fragen des Verbandssprechers Ingo Bettels stellte.

Aktuelle steuerpolitische Themen und Vorhaben waren auch Gegenstand der Podiumsdiskussion mit den Vertretern aller im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sowie dem BFH-Richter und Präsidenten des Finanzgerichtstages Prof. Brandt und BVL-Geschäftsführer Uwe Rauhöft. 

Prof. Hechtner betrachtete in seinem Vortrag Fragen der  modernen Arbeitnehmerbesteuerung aus Sicht der Wissenschaft.

Quelle: www.bvl-verband.de/verband/verbandstag/