Die LohiBW spendet je € 2.000 an die Fördervereine für krebskranke Kinder in Freiburg und Tübingen


Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie auch die Geschäftsfreunde und Kooperationspartner der LohiBW haben in diesem Jahr auf Ihre Weihnachtspräsente zu Gunsten zweier Spendenzahlungen in Höhe von jeweils 2.000 € verzichtet.

Eine davon geht an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br., eine Einrichtung, die bereits in den Vorjahren von der LohiBW unterstützt wurde. Der Förderverein betreibt ein Elternhaus, welches mit seinem Geschwisterkindergarten als Beherbergungsstätte für Eltern dient, deren an Krebs erkranktes Kind stationär in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Freiburg untergebracht ist.

Eine weitere Spende geht an den ebenfalls bereits im Vorjahr unterstützten Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. Der Förderverein betreibt ein Wohnhaus für Eltern, deren an Krebs erkranktes Kind stationär in der Tübinger Kinderklinik untergebracht ist.

Der Verzicht unserer Mitarbeiter auf Ihre Weihnachtspräsente hat dieses weihnachtliche Geschenk an diese großartige Einrichtung erst möglich gemacht. Für diese Geste des Verzichts und das große soziale Engagement möchte sich der Vorstand der LohiBW an dieser Stelle bei seinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern recht herzlich bedanken!