Lohnsteuer-
erklärungs-
kopfschmerz?
Werbungskosten, Sonderausgaben,
außergewöhnliche Belasung und dazu
noch verschiedene Formulare –
da kann einem schon mal der Kopf
brummen

Das Kopfzerbrechen hat jetzt ein Ende.
Entspannen Sie sich,
wir kümmern uns darum.
Steuerauf-
schieberitis?
Steuererklärung...?
Das verschiebe ich auf morgen!
Kennen Sie das auch?

Aufschieben hat jetzt ein Ende –
überlassen Sie Ihre Steuererklärung uns!

Lehnen Sie sich zurück,
wir kümmern uns darum!
Nicht bangen!
Hol Dir den
Lohixperten
Bangen und Hoffen, dass auch alles
annerkannt wird?
Das müssen Sie jetzt nicht mehr,
denn wir haben über 50 Jahre
Erfahrung und Kompetenz.

Unsere Steuerprofis stehen Ihnen
mit Rat und Tat zur Seite.
Lassen Sie sich jetzt
von uns beraten.
Lohnsteuer-
erklärungs-
angst?
Steuererklärung...?
Das verschiebe ich auf morgen!
Kennen Sie das auch?

Aufschieben hat jetzt ein Ende –
überlassen Sie Ihre Steuererklärung uns!
Legen Sie die Füße hoch,
wir kümmern uns darum!

Kapitalvermögen: Verlustausgleich bei Ehegatten bereits ab 2022 zulässig

Nach § 20 Abs. 6 Satz 3 EStG in der derzeitigen Fassung ist ein ehegattenübergreifender Ausgleich nicht ausgeglichener Verluste des einen Ehegatten mit positiven Kapitalerträgen des anderen Ehegatten im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung nicht möglich. Das hat der Bundesfinanzhof im Jahr 2021 mangels gesetzlicher Regelung entschieden. Im Jahressteuergesetz 2022 wurde diese Regelungslücke nun geschlossen. Ein verbleibender, nicht ausgeglichener Verlust eines Ehegatten nach § 20 Abs. 6 EStG neu kann nun mit positiven Kapitalerträgen des anderen Ehegatten steuersparend verrechnet werden. Und das nicht erst ab dem Steuerjahr 2023, sondern bereits rückwirkend im Steuerjahr 2022.

Da die Verlustverrechnung bei inländischen Banken bzw. Finanzinstituten schon auf dieser Ebene stattfindet, würde diese Möglichkeit nicht automatisch geprüft. Sollten beide Ehegatten Kapitalanlagen haben und einer der Ehegatten Verluste erzielen, sollte man mit einem steuerlichen Berater die Möglichkeit einer Verrechnung besprechen.