Lohnsteuer-
erklärungs-
kopfschmerz?
Werbungskosten, Sonderausgaben,
außergewöhnliche Belasung und dazu
noch verschiedene Formulare –
da kann einem schon mal der Kopf
brummen

Das Kopfzerbrechen hat jetzt ein Ende.
Entspannen Sie sich,
wir kümmern uns darum.
Steuerauf-
schieberitis?
Steuererklärung...?
Das verschiebe ich auf morgen!
Kennen Sie das auch?

Aufschieben hat jetzt ein Ende –
überlassen Sie Ihre Steuererklärung uns!

Lehnen Sie sich zurück,
wir kümmern uns darum!
Nicht bangen!
Hol Dir den
Lohixperten
Bangen und Hoffen, dass auch alles
annerkannt wird?
Das müssen Sie jetzt nicht mehr,
denn wir haben über 50 Jahre
Erfahrung und Kompetenz.

Unsere Steuerprofis stehen Ihnen
mit Rat und Tat zur Seite.
Lassen Sie sich jetzt
von uns beraten.
Lohnsteuer-
erklärungs-
angst?
Steuererklärung...?
Das verschiebe ich auf morgen!
Kennen Sie das auch?

Aufschieben hat jetzt ein Ende –
überlassen Sie Ihre Steuererklärung uns!
Legen Sie die Füße hoch,
wir kümmern uns darum!

Konjunkturpaket wegen Corona-Krise: Einmaliger Kinderbonus

Eltern dürfen sich für jedes Kind, für das noch Anspruch auf Kindergeld besteht, über einen Kinderbonus von 300 Euro freuen. So steht es im zweiten Corona-Steuerhilfegesetz. Die Auszahlung dieses Bonus, der wie Kindergeld zu behandeln ist, soll im Herbst erfolgen. Kleiner Wermutstropfen: Besserverdiener – dazu gehören bereits Eltern mit einem Einkommen von rund 65.000 Euro – profitieren von dem Bonus nicht. Denn bei ihnen ist der Abzug der Kinderfreibeträge steuerlich günstiger. Da der Kinderbonus wie Kindergeld auf die Steuer angerechnet wird und sich die abziehbaren Kinderfreibeträge nicht erhöhen, wirkt sich der Kinderbonus nicht aus.