Lohnsteuer-
erklärungs-
kopfschmerz?
Werbungskosten, Sonderausgaben,
außergewöhnliche Belasung und dazu
noch verschiedene Formulare –
da kann einem schon mal der Kopf
brummen

Das Kopfzerbrechen hat jetzt ein Ende.
Entspannen Sie sich,
wir kümmern uns darum.
Steuerauf-
schieberitis?
Steuererklärung...?
Das verschiebe ich auf morgen!
Kennen Sie das auch?

Aufschieben hat jetzt ein Ende –
überlassen Sie Ihre Steuererklärung uns!

Lehnen Sie sich zurück,
wir kümmern uns darum!
Nicht bangen!
Hol Dir den
Lohixperten
Bangen und Hoffen, dass auch alles
annerkannt wird?
Das müssen Sie jetzt nicht mehr,
denn wir haben über 50 Jahre
Erfahrung und Kompetenz.

Unsere Steuerprofis stehen Ihnen
mit Rat und Tat zur Seite.
Lassen Sie sich jetzt
von uns beraten.
Lohnsteuer-
erklärungs-
angst?
Steuererklärung...?
Das verschiebe ich auf morgen!
Kennen Sie das auch?

Aufschieben hat jetzt ein Ende –
überlassen Sie Ihre Steuererklärung uns!
Legen Sie die Füße hoch,
wir kümmern uns darum!

Sofortabzug von Computerhardware und Software

 

Arbeitnehmer, die aus beruflichen Gründen 2021 einen Laptop, ein Tablet, einen Monitor, einen Drucker und dazugehörige Software kaufen, profitieren von einer Neuregelung. Da die Nutzungsdauer seit 2021 für Computerhardware und Software nur noch ein Jahr beträgt (bisher drei Jahre), winkt 2021 der Sofortabzug der Ausgaben als Werbungskosten. Wer solche beruflichen Arbeitsmittel bereits vor dem 1. Januar 2021 gekauft hat, kann den Restbuchwert (= noch nicht abgeschriebener Restbetrag) im Jahr 2021 in voller Höhe als Werbungskosten abziehen.

Steuertipp: Für welche Arbeitsmittel die neue einjährige Nutzungsdauer gilt, kann einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums entnommen werden (BMF, Schreiben v. 26.2.2021, Az. IV C 3 – S 2190/21/10002:013).